Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause

Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause
Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause

Ein Upgrade auf einen Parkettboden ist mehr als nur die Kontaktaufnahme mit einem Unternehmen, das sich auf Bodenmontage in Hoboken, NJ, spezialisiert hat . Sie müssen entscheiden, welche Art von Holzfußböden für Ihr Zuhause geeignet ist. Einige Holzböden sind widerstandsfähiger als andere. Daher möchten Sie einen Bodenbelag wählen, der zu Ihrem Lebensstil passt.

Sie können aus einer großen Auswahl an Holz für Ihren Boden wählen. Kirsche, Ahorn und Eiche sind nur einige Möglichkeiten, die bei Eigenheimbesitzern beliebt sind. Die Designs reichen von fleckigen Farben bis hin zu Narben. Hier finden Sie sieben Arten von Holzfußböden, die Sie für Ihr Zuhause berücksichtigen sollten.

1. Eschenholz

Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause
Eschenholz ist eine gute Wahl, weil es hart genug ist, um den Fußgängerverkehr in jedem Haus zu überstehen. Es ist normalerweise in einem helleren Farbton als andere Holzarten zu finden, was ideal ist, um Ihrem Interieur eine hellere Farbe zu verleihen. Sie können Ihren Eschenholzfußboden reinigen, indem Sie ihn mit einem trockenen Tuch abwischen.

2. Bambusholz

Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause
Ein Bambus ist eine Form von Gras, die von den meisten Hausbesitzern als Hartholz angesehen wird. Es ist härter als die meisten Holzfußböden und es ist sehr langlebig, wenn es nicht karbonisiert ist. Sie können Bambus in einem helleren Farbton finden oder ihn zu einem dunkleren Farbton karbonisieren lassen. Bambusparkett gibt es auch in verschiedenen Farben, die zu Ihrem Interieur passen. Reinigen Sie Ihren Bambusboden am besten mit einem feuchten Mopp und einer Reinigungslösung für Bambus- oder Holzböden.

3. Kirschholz

Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause
Kirschholz ist seit vielen Jahren eine beliebte Wahl bei Hausbesitzern. Es ist nicht schwierig, die Oberfläche zu zerkratzen. Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, ist es besser, das Kirschholz zu überspringen. Durch das Sonnenlicht wird das Kirschholz mit der Zeit dunkler. Es kann jedoch bis zu sechs Monate dauern, bis der Fußboden eine warme Farbe annimmt. Sie können Ihren Kirschholzboden mit einem Besen- oder Staubwischer reinigen.

4. Mahagoniholz

Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause
Wenn Sie nach einem Holzboden suchen, der für alle stark frequentierten Bereiche langlebig genug ist, ist Mahagoni-Holz die richtige Wahl für Sie. Die robuste, wasserabweisende Oberfläche macht Mahagoni zu einer geeigneten Wahl für Kinder oder Haustiere. Mahagoni hat einen klassischen Look, der nie aus der Mode kommt, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, in drei Jahren zu einer trendigen Variante zu wechseln. Es ist wichtig, den Mahagoniboden mehrmals in der Woche mit einem Staubmop oder einem Besen mit weichen Borsten zu reinigen.

5. Ahornholz

Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause
In den meisten Kegelbahnen finden Sie Ahornholz. Dies bedeutet, dass es hart genug ist, um dem Fußgängerverkehr in Ihrem Haus standzuhalten. Ahornholz ist in einem hellen aber warmen Farbton erhältlich, der zu Ihrem Interieur passt. Auf dem Holz finden Sie ein gerades oder lockiges Narbenmuster. Sie sollten Ihren Ahornholzboden einmal oder mehrmals täglich mit einem trockenen Staubmop reinigen.

6. Eichenholz

Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause
Eichenparkett ist beständig gegen Dellen und tiefe Kratzer, was ihn zu einer beliebten Wahl bei Hausbesitzern mit Kindern oder Haustieren macht. Es gibt viele Hausbesitzer, die das Gefühl haben, dass sich Eichenholzböden mit der Zeit verbessern. Das Holz ist in einem Narbenmuster und verschiedenen Fleckenfarben für Ihr Zuhause erhältlich. Sie können Ihren Eichenholzboden mit einem trockenen Mopp oder einem weichen Bürstenaufsatz an Ihrem Staubsauger reinigen.

7. Walnussholz

Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause
Walnussböden reichen von europäischem hellem Walnussbaum bis zu amerikanischem dunklem Walnussbaum, aber das Holz selbst ist robust genug, um dem täglichen Fußgängerverkehr standzuhalten. Es ist auch beständig gegen Abplatzen, Verrotten und Insekten. Walnussböden sind für viele Häuser eine teure, aber praktische Wahl. Es ist wichtig, Ihren Walnussboden täglich zu kehren, und Sie können einmal pro Woche einen Staubsauger ohne Schlagstange verwenden.

Wenn Sie bereit sind, Ihr Zuhause auf Holzfußböden umzurüsten, wenden Sie sich noch heute an eine Hoboken Wood Flooring Installation Company.

Sieben Holzfußböden für Ihr Zuhause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.