Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen

Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen
Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen

Keine andere Stadt der Welt kann eine Skyline aufweisen, die so legendär ist wie die von New York City. NYC bietet eine beeindruckende Gegenüberstellung von Architektur, von Bürotürmen und Hochhäusern, Regierungsgebäuden und Museen. Der Stil und die Geschichte der Architektur der Stadt sind sehr unterschiedlich. Während der Big Apple auf NYC viel zu bieten hat, sind es seine ikonischen Strukturen, die einem in den Sinn kommen.

1. Das World Trade Center

Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen
Das World Trade Center wurde zur Erinnerung an die Terroranschläge von 911 errichtet. Es handelt sich um einen Gebäudekomplex, an dem sich einst die Twin Towers befanden. In seiner Mitte steht das höchste Gebäude Amerikas, das One World Trade Center. Auf dieser Seite finden Sie auch das National Memorial & Museum vom 11. September. Dargestellt sind zwei Wasserfälle mit Inschriften der Namen der Opfer von 911 auf den Wasserfallbrüstungen.

2. New York City Hall

Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen
Die New York City Hall ist ein wahrer Anblick. Der Ort, an dem sich das Bürgermeisteramt der Stadt befindet und ein wichtiger Teil der Geschichte von New York ist, wurde von 1803 bis 1812 gebaut. Seitdem haben sich mehrere historische Momente abgespielt, darunter das Sorgerecht für zwei tote Präsidenten und ein ikonischer Aufstand von 1857 .

3. Flatiron Building

Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen
Diese einzigartig geformte dreieckige Struktur ist eine architektonische Besonderheit, die Sie sonst nirgendwo auf der Welt sehen werden. Das 1902 in der Nähe des Madison Square Park errichtete Gebäude ist bahnbrechend. Das Flatiron ist 22 Stockwerke hoch und wurde früher als das Fuller Building bezeichnet.

4. Grand Central Terminal

Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen
Diese Bahnstation 42nd Street und Park Avenue hat 44 Plattformen und phänomenale architektonische Gestaltung. Das Grand Central Terminal besitzt ein bemerkenswertes Interieur und wurde unter anderem mit Wahrzeichen von US National Historic Landmark ausgezeichnet. Das Grand Central Terminal zog im Jahr 2013 fast 22 Millionen Besucher an und ist damit eine der größten Touristenattraktionen der Welt.

5. Empire State Building

Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen
In Midtown Manhattan finden Sie dieses weltbekannte Art Deco-Bürogebäude. Das Empire State Building war bis 1970 das höchste Gebäude der Welt. Dieser 102-stöckige Wolkenkratzer wurde 1931 entworfen und ist 1.250 Fuß hoch, wenn man die Antenne zählt. Das Empire State Building ist das fünfthöchste Gebäude Amerikas, das sechsthöchste freistehende Gebäude und steht auf Platz 28 der Welt. Es ist auch in Amerika.

6. Das Jahrhundert

Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen
Das 1931 erbaute The Century ist ein Apartmenthaus im Art Deco-Design, das einen starken Kontrast zu den umgebenden, von Beaux-Arts inspirierten Gebäuden bildet. Das Jahrhundert kostete 6,5 Millionen Dollar für den Bau und wurde nach dem Theater benannt, das früher den Central Park West besetzte. Im Jahr 1982 wurde das Jahrhundert durch das National Register of Historic Places um den Central Park West Historic District erweitert.

7. Das Chrysler Building

Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen
Diese ikonische Art-Deco-Einrichtung befindet sich in der East Side von Midtown Manhattan, an der Ecke Lexington Avenue und 42nd Street. Es war eine Zeit lang das höchste Gebäude der Welt und steht auf einer Höhe von 1.046 Fuß. Es ist derzeit mit dem New York Times Building für das achthöchste Gebäude in New York City verbunden.

Über den Beitragenden

Dieser Artikel wurde von Outpost Club, der Firma, die

Die schönsten NYC-Gebäude, die Sie sehen müssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.