Die Kurzanleitung – Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert

Die Steine ​​und Kieselsteine, die für die Gartengestaltung verwendet werden, sind Gartensteine. Kies ist in Form der lockeren Ansammlung von kleinen Bruchstücken. Kies entsteht durch Verwitterung und Erosion von Gesteinen. Diese Gartensteine ​​und -kies werden kombiniert, um die äußere und innere Landschaft zu gestalten. Sie sind einer der Trend-Landschaftsdekore der Branche.

Außen- und Innengestaltung sind für gewerbliche Räume sehr verbreitet und unverzichtbar. Sogar Wohnräume werden aufgewertet und wertgeschätzt, wenn sie zur Außen- und Innengestaltung aufgewertet werden. Sie machen die Landschaft sehr reizend. Wenn Sie also vorhaben, diese Gartensteine ​​und Kies an Ihrem Ort hinzuzufügen, ist es wichtig, dass Sie die Arten dieser Steine ​​und Kies kennen.

Hier werden verschiedene Arten von Gartensteinen und -kies diskutiert:

Kies

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Kies selbst ist eine Art Gartenstein. Es ist sehr rauer Stein. Es gibt verschiedene Größen. Sie werden erhalten, wenn ein großes Gestein in kleinere Teilchen zerbrochen wird. Sie eignen sich für Haupt- oder Mittelwege der Wege. Sie würden gut aussehen, wenn sie mit gefälschten Büschen zur Landschaftsgestaltung gebracht werden.

Kieselsteine

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Kieselsteine ​​sind die kleinsten der Gartensteine. Sie sind auch die natürlich geformten Steine. Sie haben einen Durchmesser von ungefähr 2,5 Zoll. Für einen entspannenden und ruhigen Gang sind Kieselsteine ​​perfekt. Wir finden sie an Orten wie Wohngebieten, wo sie ein natürliches Aussehen haben. Sie sehen blass aus, wenn nur Kieselsteine ​​verwendet werden. Fügen Sie also einige faux Freilandpflanzen an ihren Seiten hinzu. Sie sind leicht zu installieren. Sie sehen nur mit künstlichen Freilandpflanzen an ihren Seiten aus.

Benutzerdefinierte Steine

Dies sind die Arten von Gartensteinen, die gemäß den Kundenanforderungen hergestellt werden. Sie sind entsprechend der Notwendigkeit der Landschaftsgestaltung eingraviert. Sie werden auch als personalisierte Steine ​​bezeichnet. Wenn diese Steine ​​bestellt werden, gibt es ein Design. Verwenden Sie künstliche Freilandpflanzen mit UV-Schutz. Sie sind von hoher Qualität, um künstliche Pflanzen vor schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen.

Natürliche Felsen

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Natürliche Gesteine ​​sind die Gesteine, die aus der Natur gewonnen werden. Die anderen natürlichen Felsen sind Felsbrocken und Gletscherfelsen. Sie werden für den Bau von unteren Wänden und Gartenrändern verwendet. Größere Steine ​​werden als Akzente verwendet. Jeder Garten wirkt bezaubernd mit natürlichen Felsen. Verwenden Sie im Garten künstliches Laub. Es verbessert das Aussehen des Gartens.

Pflastersteine

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Pflastersteine ​​sind hergestellte Steine. Daher sind sie in Größe und Form einheitlich. Die Größe dieser Steine ​​liegt zwischen 2,5 und 10 Zoll. Sie schaffen eine interessante visuelle Wirkung mit Imitat-Freilandpflanzen. Da Kopfsteinpflaster rund sind, würden gut passen.

Paddelsteine

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Wie der Name schon sagt, werden sie für flache Oberflächen verwendet. Wenn Sie einen Fußstein inmitten kleinerer Steinfragmente erstellen möchten, sind Paddelsteine ​​gut geeignet. Künstliches Freilandlaub zwischen den Paddelsteinen macht den Weg bezaubernd. Der Benutzer erhält ein einzigartiges Erlebnis, wenn er diesen Pfad durchquert, der eine Kombination aus Paddelsteinen und künstlichem Laub ist.
Kreise sind auch in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Hier sind die Arten von Kies:

Bank Kies

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Es ist natürlicher Kies. Es werden natürliche Ablagerungen von Erde und Lehm erhalten, die innerhalb und neben Flüssen und Bächen beobachtet werden. Dieser Kies wird auch als Uferlauf oder Flusslauf bezeichnet. Die künstlichen Freilandpflanzen sehen mit diesen Kiesen gut aus. Das künstliche Laub im Freien gibt der Landschaft ein natürliches Gefühl.

Bench Kies

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Bankkies befindet sich am Boden der Talseiten. Verwenden Sie künstliche Freilandpflanzen, die UV-geschützt sind. Sie eignen sich für Kies wie Bankkies. Wenn Sie einen größeren Raum mit weniger Grünflächen abdecken möchten, verwenden Sie faux Outdoor-Pflanzen. Installieren Sie sie in regelmäßigen Abständen weit voneinander entfernt. Es gibt einen Bauernhofblick.

Creek Rock

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Creek Rock wird auch als Flussfelsen bezeichnet. Dieser Fels ist normalerweise rund. Bachfelsen sind halbpolierte Steine. Es sind Felsen, die aus den Bachbetten geschöpft wurden. Installieren Sie künstliches Laub im Freien zusammen mit den Bachfelsen. Wenn Sie eine Landschaftsgestaltung in der Nähe eines Wasserstandorts planen, ist diese Kombination am flachen Ende gut geeignet.

Schotter

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Sie sind feine Teilchen mit Steinen. Die perfekte Mischung aus Steinen und feinen Partikeln wird aus Gestein gewonnen. Sie werden nach dem Zerkleinern einem Einstufungsprozess unterzogen. Diese Steine ​​bestehen aus Granit, Kalkstein, Doloston und anderen Gesteinen. Wenn diese Steine ​​verwendet werden, installieren Sie die gefälschten Büsche zur Landschaftsgestaltung. Sie geben die Grenze für die Steinausbreitung und geben dem Ort einen vollständigen Eindruck.

Lag und Feiner Kies

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Lag Kies ist grob Kies. Sie werden aus der Oberflächenansammlung erhalten. Sie werden durch die Entfernung feinerer Partikel hergestellt. Feinkies sind die feinen Teilchen, die so klein sind wie Kies mit einem Durchmesser von 2 bis 8 mm. Lag Kies und Feiner Kies sind eine gute Kombination für Wege und Einfahrten. Um sie interessanter zu machen, platzieren Sie einige falsche Outdoor-Pflanzen an der Seite. Verwenden Sie gefälschte Büsche, um eine Begrenzung für den Pfad zu erstellen.

Zahlen Sie Kies

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Dieser Kies ist reich an Gold und anderen Edelmetallen. Sie werden aus Goldwaschen gewonnen. Daher hat es auch einen Spitznamen, Pay Schmutz. Verwenden Sie synthetische Seidenblumen zusammen mit ihnen im Landschaftsdesign. Künstliche Seidenblumen sind in verschiedenen Farben erhältlich. Mit ihnen machen Sie den Ort bunt. Es gibt dem Ort ein reichhaltiges und luxuriöses Aussehen.

Kies

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Erbsenkies ist klein und rund. Dieser Kies wird zum Anlegen von Gehwegen und Einfahrten verwendet. Sie werden auch als Substrat in Heimaquarien verwendet. Um Wege und Aquarium interessant zu machen, installieren Sie faux Außenpflanzen. Sie sind kostengünstig und erfordern fast keine Wartung. Das künstliche Laub im Freien gibt den Aquarien und Wegen ein natürliches Aussehen.

Fazit

Oben sind die verschiedenen Arten von Gartensteinen, Kies und deren kurze Beschreibung aufgeführt. Die obige Diskussion hilft bei der Ermittlung der geeigneten Gartensteine ​​und Kies für Ihre Landschaftsgestaltung. Auch die Kombination von Außen- und Innendekorationen wird vorgeschlagen.

Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert
Die Kurzanleitung - Gartenstein- und Kiesarten werden erläutert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.